Kickboxen Regensburg Jugend beim „The Championsclub“

The Championsclub TV

Kickboxen Gewinner
Der Gewinner steht bereits in Runde 2 fest. RSC TKO.

Immer wieder Teep Trong – Frontkick

 

The Championsclub zu sehen auf Fight24.TV

The Champions Club ist ein internationales Muaythaievent der Extraklasse – Fans erleben Muaythai Superfights- und Championship Titelkämpfe in einer außergewöhnlichen Atmosphäre, dazu genießen VIP und Ringside-Gäste bei selektierten Events Premium Hospitality, ein Büffet-Abendessen mit erlesenen Spezialitäten und eine eigene VIP-Lounge.

Kampfsport der Spitzenklasse

Seit Eventbeginn im Jahre 2007 feierten wir bisher 12 erfolgreiche internationale TCC-Veranstaltungen – in Deutschland, Serbien und natürlich auch in Thailand, der Heimat des Muaythai. Bei der restlos ausverkauften TCC Premiere 2007 in Bamberg gewann der Kanadier Clifton Brown die WMC Muaythai Weltmeisterschaft im Super Halbschwergewicht gegen den deutschen Champion Tyron Priest-West.

In den Jahren danach sind einige der bekanntesten und beliebtesten Muaythai Champions der Welt von uns feierlich gekrönt worden – den WMC Intercontinental Middleweight Champion Mardsua Tum, drei internationale 1-KING 70kg Tournament Champions Youssef Boughanem, Andi Rögner und Sittichai Sitsongpeenong, den WBC Muaythai World Supermiddleweight Champion Steve Wakeling, den WBC Muaythai International Superfeatherweight Champion Mathias Gallo Cassarino und den WKU World Middleweight Champion Niclas Larsen sowie Leo Bönniger – the bitbull – um nur einige zu nennen.

Heute ist The Champions Club eines der führenden internationalen Muaythaievents weltweit und bietet unter dem Banner „onemuaythaifamily“ eine Plattform für Kämpfer aller Verbände und Matchmaking von Weltniveau. Derzeit werden Kämpfe bei The Champions Club von der WKU und der WBC Muaythai sanktioniert.